top of page

Authentische Trauerredner und Traurednerinnen - was bedeutet das?

AUTHENTISCH. Ein Begriff, der inflationär verwendet wird und bei uns sogar höchst offiziell als “Unwort” deklariert worden ist. Warum? Das wollen wir hier etwas genauer erklären.


AUTHENTISCH. Alle reden davon. Alle wollen es gerne sein.Gerade in der Redner:innen-Bubble. Jede:r bietet authentische Reden, authentische Zeremonien und authentische Emotionen. Cool. Und vielleicht hast auch Du dich gerade ertappt gefühlt, weil auch Dein Angebot als Redner:in für freie Trauungen, Kinderwillkommensfeste und der Trauerfeiern “authentisch” sein soll.


AUTHENTISCH. Ja, vielleicht wollen viele Menschen genau das in einer Welt voller Fakenews. Aber vielleicht wollen sie doch eigentlich ein bisschen mehr. Also zurück zum Anfang.

Wir finden, Authentizität ist gut. Aber Konkretisierung ist besser. Denn durch die inflationäre Verwendung ist es doch nicht viel mehr, als eine leere Worthülse, unter der man sich alles oder auch nichts vorstellen kann.


Du bist authentisch in Deiner Tätigkeit als freier Redner oder Rednerin? Gut so!

Dann benennen, was genau Dich authentisch macht. Was Dich von anderen unterscheidet und was Echtheit bzw. Authentizität für Dich ganz persönlich bedeuten. Denke immer daran: Auftraggebende kennen Dich in der Regel noch nicht. Sie wollen sich durch den Besuch auf deinem Instagramprofil oder Deiner Website ein erstes Bild von Dir machen. Sie können also noch gar nicht wissen, was “authentisch” für Dich ist. Nimm sie an die Hand und sage, vor allem aber zeige es ihnen. Denn “authentisch”, das bedeutet nicht zuletzt “glaubwürdig”. Wie Du Deinen Auftritt glaubwürdig (wir sagen nicht “authentisch”!) gestaltest und welche Rolle Deine Persönlichkeit dabei spielt vertiefen wir in unseren Seminaren. Insbesondere im Modul 01, aber auch in unserem neuen Seminarkonzept “MELONEXT LEVEL” am 14. & 15.11.2024 in Mannheim. Sichere Dir Deinen Platz und finde für Dich heraus, welche Attribute Dich viel besser beschreiben, als eine leere Worthülse.



0 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page