• redenschirm

Social Media nervt!

Ja, Social media ist ein Zeitfresser und kann ganz schön nerven. Dennoch ist es ein wichtiges Tool für uns Redner*innen. Ein Tool für mehr Sichtbarkeit und Bekanntheit, aber auch zur Kommunikation. Mithilfe von Instagram & Co. kann man sich toll mit Kolleg*innen und Dienstleister*innen vernetzen und austauschen. Man kann die eigenen Themen platzieren und vertiefen. Man kann sich und seine Persönlichkeit zeigen....und das ist doch eigentlich gar nicht so nervig, oder?!

Versuche die Sozialen Netzwerke nicht als Zeitfresser, sondern als wichtiges Tool für deine Personal Brand zu betrachten. Sie es als Teil deiner Arbeit - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wir verraten Dir noch etwas: Es kann sogar jede Menge Spaß machen!

KENNE DEINE ZIELE

Nur wer klare Ziele hat, kann sie auch erreichen. Formuliere Deine Ziele und sei dabei klar und auch messbar. Sei dir bewusst, wofür (also: Für welches Ziel!) du dir die Arbeit machst. Sorge auch dafür, sie regelmäßig zu kontrollieren. Bist du auf einem guten Weg? Was könntest du besser machen?


KENNE DEINE ZIELGRUPPE

Es ist nicht egal wem du folgst und schon gar nicht wer dir folgt. Beschäftige dich mit deiner Community und sei dir deiner Zielgruppe bewusst. Beobachte, was ihnen gefällt - und was eher weniger. Greife Themen aus der Community auf und trete in die direkte Interaktion. Spoiler: Das sorgt für Reichweite!


KENNE DEINE THEMEN

Wenn Du dich mit Deinem Account und Deiner Zielgruppe beschäftigst solltest du auch deine Themen konkretisieren können. Was beschäftigt dich - was beschäftigt deine Follower? Wozu hast du eine Meinung - und wozu gar keine? Sammlerelevante Themen und verschaffe dir einen Überblick.


KENNE DEINE PLATFFORM(EN)

Jede Plattform hat unterschiedliche Funktionen. jede Plattform hat ihre eigene Regel. Wähle deine Plattform(en) anhand deiner persönlichen Ziele und erstelle deine individuelle Contentstrategie.


KENNE DEINE PLAN

Entwickle DEINEN Plan und halt dich daran. Aber nicht dogmatisch - das Schöne an Social Media ist ja, dass man immer wieder optimieren kann!

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen